Psychotherapeutische Behandlung

Grundlagen meiner therapeutischen Haltung sind Empathie, Wertschätzung und Akzeptanz. Innerhalb eines geschützten Rahmens kann sich eine vertrauensvolle therapeutische Beziehung entwickeln, die Veränderung möglich macht. Dabei verstehe ich mich als „Schatzsucher“, der die individuellen Ressourcen meiner Patienten aktiviert und fördert. Die Verhaltensstörungen und emotionalen Leidenszustände meiner Patienten behandele ich gemäß den Leitlinien für Kinder- und Jugendpsychiatrie/ Erwachsene auf Basis des verhaltenstherapeutischen Ansatzes. Diesem liegt eine eingehende Diagnostik zugrunde und erfolgt anhand aktuellen und wissenschaftlich belegten Methoden.

In den therapeutischen Einzelsitzungen integriere ich je nach Behandlungsfokus und Wunsch meiner Patienten kunsttherapeutische, körpertherapeutische und schematherapeutische sowie systemische Ansätze.

Wenn nötig erfolgt eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit mitbehandelnden Ärzten (z.B. bei medikamentösen Fragen) und anderen Fachtherapeuten.

Grundhaltung der Psychotherapie

Stresstherapie: Stressbewältigung

In unserer modernen westlichen Gesellschaft ist zunehmender Stress ein beklagenswerter Zustand, unter dem immer mehr Menschen massiv leiden. Anhaltender Stress kann zu gravierenden psychosomatischen und psychischen Störungen führen:

  • Erschöpfung/ Erschöpfungssyndrom und Burnout
  • Müdigkeit/ chronische Müdigkeit
  • Depressionen
  • Angststörungen
  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen
  • Schlafstörungen
  • Essstörungen
  • Stoffwechselstörungen
  • sowie Schmerzstörungen (Bauchschmerzen: Magenschmerzen, Reizdarm, Kopfschmerzen/ Migräne und Rückenschmerzen div. Art)
  • Hörsturz/ Tinnitus.

Ich unterstütze Sie aktiv auf Basis eines integrativen Ansatzes mit Hilfe verhaltenstherapeutischer Interventionen, körperorientierter und achtsamkeitsbasierter Verfahren. Eine besondere Bedeutung spielen dabei die Entspannungsverfahren, wie Progressive Muskelentspannung, Yoga, autogenes Training etc.

Dabei orientiere ich mich an Ihrer individuellen Biografie, Lebenssituation und Persönlichkeit und erstelle gemeinsam mit Ihnen Ihren Fahrplan zur Stressbewältigung, mit dem Sie langfristig gesund und leistungsfähig bleiben. Dabei steht auch die Steigerung Ihrer Lebensqualität im Zentrum.

Kunsttherapie - Malen
Kunsttherapie - Mosaik

Kunsttherapie

Manches lässt sich nicht in Worte fassen. Innerhalb eines geschützten therapeutischen Rahmens wird nonverbal so auf kreative Art und Weise ein Zugang zu wichtigen Themen und inneren Konflikten geschaffen. Dabei arbeiten wir prozessorientiert, d.h. es geht nicht darum, ein perfektes Bild zu malen. Farben und Materialien sind dabei vielfältig und individuell:

  • Ton
  • Speckstein
  • Acryl auf Leinwand/ Karton
  • Zeichnung auf Papier
  • uvm.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ich begleite Sie/dich dabei, sich gestalterisch auszudrücken und unterstütze Sie/dich dabei, für sich neue Ausdruckmöglichkeiten zu entdecken.

Videosprechstunde

Videosprechstunde

Es kann passieren, dass Termine nicht persönlich vor Ort wahrgenommen werden können. Dieses ist z.B. dann der Fall, wenn Patienten erkältet sind, auf Dienstreise oder auch in den Ferien. Da Therapie immer etwas mit Kontinuität und Regelmäßigkeit zu tun hat empfehle ich dann, sich mit mir per Videosprechstunde online zu treffen.

  • spezielles Tool für Ärze/Therapeuten
  • verschlüsselte Videoanrufe
  • KBV-Zertifizierung

Einwilligungserklärung